Categories
Camping Zubehör

Kuppelzelt: Ideal für Festivals oder zum Campen

Ein Kuppelzelt, auch Iglu- oder Kugel-Zelt genannt, lässt sich leicht aufbauen, ist stabil und komfortabel. Es eignet sich für verschiedene Zwecke, ist leicht zu transportieren und sehr platzsparend. Seine Grundform ist ein Quadrat oder Rechteck. Darüber kreuzen sich mittig am höchsten Punkt des Zelts zwei Gestänge-Bögen, die dem Zelt seine Kuppelform und seine stabile Form verleihen. Dank seines geringen Gewichts ist das Zelt neben normalen Campingtouren auch gut für Trekkingtouren geeignet. Je nach Bauart sind Kugelzelte für ein bis vier Personen geeignet.

Die Vielseitigkeit von Kuppelzelten ist sensationell.
Kuppelzelte gibt es in etlichen Ausführungen und Größen. So ist für jeden was dabei.

Kriterien für den Test von Kugelzelten

Bei dem Test der Kuppelzelte wird besonders auf die folgenden Kriterien geachtet:

  • Wasserdichtigkeit
  • Material
  • Verarbeitung
  • Funktion
  • Stabilität

Im Folgenden möchten wir Ihnen nun unsere Testsieger im Kuppelzelt-Test vorstellen:

1. Das qualitativ beste Produkt – Jack Wolfskin Zelt Eclipse II

Jack Wolfskin Zelt Eclipse Iii, Green Tea, 225 x 180 x 120 cm
  • Kuppelzelt
  • für 3 Personen
  • 2 Apsiden
  • 2 Dachbelüftungen
  • besonders geräumig

Das Wolfskin-Kuppelzelt bietet Platz für zwei Personen. Dank der Fiberglas-Zeltstöcke ist das Zelt einfach innerhalb von nur 10 Minuten aufzubauen. Es hat ein kleines Vorzelt und ein geräumiges Innenzelt, in dem zwei Personen nebeneinander bequem schlafen können. Das Zelt ist mit einer eingearbeiteten Bodenplane und verklebten Nähten versehen. Das Zelt misst 220 cm in der Länge, 150 cm in der Breite und 110 cm in der Höhe. Es wiegt 4,2 kg. Das Außenmaterial des Zeltes besteht aus PU-beschichtetem Polyester mit einer Wassersäule von 4000 Millimeter. Die Wassersäule des Zeltbodens beträgt 10 000 Millimeter. Die Packgröße des Zeltes ist 54 x 22 cm, wodurch es bequem in jeden Trekkingrucksack passt. Für eine gute Belüftung sorgen zwei Eingänge und mehrere Lüftungsöffnungen im Zeltdach. Durch diese kann verbrauchte Luft wie durch einen Kamin abziehen.

2. Der Preis-Leistungs-Sieger – Coleman Blackout 3

Coleman Zelt Blackout, rot-grau, 2 Personen, 2000032321, 330x200x130 cm
  • Nachschwarz-Schlafbereich (99% weniger Tageslicht) für einen erholsamen und vor allem langen Schlaf bis...
  • Die Innenzelttemperatur ist an heißen Tagen bis zu 5° Celsius kühler. Reflektierende Abspannseile,...
  • Reflektierende Abspannseile, Regenschürze und Fiberglasgestänge. Wasserdicht: WS 4.500. Aufteilung: 1...
  • Innenabmessungen Schlafbereich (LxBxH): 210 x 180 x 120 cm. Stauraum (LxBxH): 110 x 100 x 120 cm....
  • Abmessungen (LxBxH): 330 x 200 x 130 cm. Gewicht (kg): 5,1. Variante: 3 Personen. Bis 65 km/h...

Das Coleman Blackout 3 ist als Zelt für zwei und als Zelt für 4 Personen erhältlich. Das Zwei-Personen-Zelt hat eine Größe von 330 x 200 x 130 cm und das Vier-Personen-Zelt misst 340 x 260 x 140 cm. Der Schlafbereich ist mit der Blackout-Technologie ausgestattet. Sie hält das Tageslicht aus dem Zelt fern. Ventilations-Klappen sorgen für ausreichend Durchlüftung. Im vorderen Bereich des Zeltes ist ausreichend Platz, um Taschen, Rucksäcke und Schuhe zu deponieren. Das Zelt hat einen Wassersäulen-Wert von 4 500 und ist somit komplett wasserdicht. Dank des Fiberglas-Gestänges lässt sich das Zelt schnell und einfach auf- und abbauen. Der PE Boden ist im Wohnraum herausnehmbar. Im Schlafbereich ist er vollständig integriert. Die Außenhülle besteht aus Polyester mit einer PU-Beschichtung. Die Nähte sind abgeklebt.

3. Das beste Testprodukt für diejenigen, die herausfinden wollen, ob ein Kuppelzelt generell passt und die nicht gleich viel investieren möchten

Justcamp Scott 4 Camping Zelt 4 Personen, Iglu Zelt mit Vorraum, Schlafkabine (dark)
  • Modernes 4 Personen Igluzelt mit nachtschwarzer Schlafkabine und hellem, geschlossenem Vorraum
  • Packmaß (60x17x17 cm) / Gewicht (4,5 kg) / 3000 mm Wassersäule (wasserdicht)
  • Stabile Kuppelzelt-Konstruktion mit Fiberglasgestänge (inkl. dunkler Schlafkabine)
  • 4 Mann Zelt (doppelwandig) inkl. Vorraum mit Fenster und verdunkelter Schlafkabine
  • Campingzelt inklusive Packtasche und Heringe (robust)

Bei diesem Zelt handelt es sich um ein modernes Vier-Personen-Iglu-Zelt mit einer nachtschwarzen Schlafkabine und einem hellen, geschlossenen Vorraum. Das Zelt hat eine stabile Konstruktion mit Fiberglas-Gestänge. Das Zelt ist doppelwandig, wobei der Vorraum mit einem Fenster versehen ist. Das Außenmaterial besteht aus Polyester. Das Zelt ist wasserdicht und hat einen Wassersäulen-Wert von 3000 Millimetern. Es ist 300 x 250 x 130 cm groß und hat ein Packmaß von 60 x 17 x 17 cm. Sein Gewicht beträgt 4,5 kg.

4. Für den Familienurlaub – Coleman Waterfall 5 Deluxe Kuppelzelt

Angebot
Coleman Waterfall 5 Deluxe Familienzelt, 5 Mann Zelt mit separatem Wohn und Schlafraum, einfach...
  • Großzügiges Fünf-Personen-Kuppelzelt: mit Tunnelanbau für separate Wohn- und Schlafmöglichkeit;...
  • Gut durchdachtes Familienzelt mit funktionalen Extras: einfach aufzubauen; Vier hochflexible, leichte...
  • 100% wasserdichtes Zelt: 3000mm Wassersäule in Kombination mit abgeklebten Nähten und vollständig...
  • Praktischer Vorraum: groß genug für Tisch und Stühle oder zur Aufbewahrung von Ausrüstung; Große...
  • Größe Campingzelt aufgebaut: 4,90 x 2,65 x 1,65 m (LxBxH); Schlafkabine: 5,6 m² und Wohnbereich: 7,8...

Zum qualitativ besten Produkte haben wir das Coleman Waterfall 5 Deluxe Zelt gewählt. Es handelt sich hierbei um ein großzügiges Fünf-Personen-Kuppelzelt mit einem Tunnelanbau für separate Wohn- und Schlafmöglichkeiten. Die Schlafkabinen können voneinander abgeteilt werden. Das Zelt ist einfach im Aufbau. Die vier hochflexiblen Fiberglas-Stangen halten auch starkem Wind stand. Das Zelt hat zwei große Eingänge, die eine maximale Belüftung bieten.
Mit einem Wassersäulen-Wert vom 3000 ist das Zelt 100 Prozent wasserdicht, was durch ab geklebte Nähte und einer vollständig eingenähten Bodenplane noch verstärkt wird. Das Zelt hat eine Länge von 4,90 m, eine Breite von 2,65 m und eine Höhe von 1,65 m. Die Schlafkabine umfasst 5,6 Quadratmeter und der Wohnbereich 7,8 Quadratmeter. Das Packmaß für das Zelt ist 25 x 71 cm und das Gewicht beträgt 13,5 kg. Es wird mit einer Tragetasche, Abspannseilen und ausreichend Zeltheringen geliefert.

5. Für Festivals – High Peak Kuppelzelt Monodome

High Peak Kuppelzelt Monodome, Campingzelt für 2 Personen, Igluzelt, Festivalzelt mit Wannenboden,...
  • Hochwertiges Polyester PU beschichtet, 1.500 mm Wassersäule. Wasserdicht durch Nahtversiegelung....
  • Rundbogen-Eingang für mehr Komfort. Der Wannenboden verhindert das Eindringen vom Nässe und Schmutz....
  • Hochwertige Reißverschluss-Tragetasche. Große Hochentlüftung für ein besseres Zeltklima und optimale...
  • Hochwertiges Gestänge aus Fiberglas 7,9 mm mit praktischem Gummizug verbunden

Bei diesem Zelt handelt es sich um ein hochwertiges Zelt aus Polyester-Material mit einer PU-Beschichtung. Der Wassersäulen-Wert ist 1 500 Millimeter. Eine Nahtversiegelung und ein unverrottbarer Polyethylenen-Zeltboden sorgen für zusätzliche Wasserdichtigkeit. Ein Wannenboden verhindert das Eindringen von Nässe und Schmutz. Eine Doppeltür mit ganzflächiger Gaze-Tür sorgt für besseren Komfort und gleichzeitig Belüftung mit Mückenschutz. Eine Hochentlüftung sorgt für besseres Zeltklima und reduziert Kondenswasser. Ein Fiberglas-Gestänge mit kurzen Kanälen sorgt für einfachen Auf- und Abbau. Die Maße des Zeltes sind 205 x 150 x 105 cm und das Packmaß ist 57 x 11 x 11 bei einem Gewicht von 1,9 kg. Durch das geringe Packmaß und Gewicht ist das Zelt ideal zum Mitführen bei Festivals. Es bietet eine Rückzugsmöglichkeit und einen bequemen Schlafplatz für zwei Personen.

6. Für kaltes Wetter – Keenflex Zwei-Personen-Winterzelt

KEENFLEX 2 Mann Zelt 4 Saison Camping Bergsteigen Winterzelt
  • Für den Winter gebaut - Dieses Zelt ist für extreme Winterbedingungen ausgelegt. Mit einer...
  • Wasser und winddicht - Unsere Zelte sind mit 3.000 mm (Außenzelt) und 5.000 mm (Boden) wasserdicht....
  • Entwickelt für optimale Wärme - Die Innenseite des Außenzeltes ist mit Aluminium beschichtet, um die...
  • Gebaut Für Zwei - Einfacher Aufbau ist besonders bei Winterausrüstung wichtig. Dieses 2-Personen-Zelt...
  • Optisch atemberaubendes Zelt - Bei KEENFLEX dreht sich alles um leistungsstarke, erschwingliche und...

Dieses Zelt ist für extreme Winterbedingungen ausgelegt. Es hat eine Wärme speichernde Aluminiumbeschichtung und Schneeschürzen für zusätzliche Stabilität. Es besitzt eine extra stabile Rahmenkonstruktion und biege steife Heringe. Der Wassersäulen Wert des Außenzeltes ist 3 000 Millimeter und der des Bodens 5 000 Millimeter. Das Rahmendesign ist steiger als bei den meisten anderen Zelten und reduziert das Rütteln, Klappern und die Windgeräusche, selbst bei starkem Wind. Die Innenseite des Außenzeltes ist mit Aluminium beschichtet, um die abgegebene Körperwärme im Zelt zu halten. Bei sonnigem Wetter verhindert diese Schicht, dass überschüssige Wärme in das Zelt gelangt. Das Zelt kann auch von einer einzelnen Person in wenigen Minuten auf- und abgebaut werden. Es bietet eine hervorragende Belüftung. Der Schlafraum hat eine Größe von 140 x 210 cm. Das Packmaß des Zeltes ist 43,5 x 22,5 x 18,4 cm und es wiegt 2,84 kg.

7. Komplettausstattung für 2 Personen für den Sommer – Semptec Urban Survival Technology Kuppelzelt

Semptec Urban Survival Technology Zelt: 4in1-Doppelzelt mit Feldbett, 2 Sommer-Schlafsäcken und...
  • Ideal für jedes Ihrer Outdoor-Abenteuer • Komplett-Set für Ihren Schlaf fast wie im heimischen Bett...
  • In wenigen Minuten aufgebaut: Zelt mit Moskitoschutz, bequemer Liege, Matratze, 2 Kissen und 2...
  • Ideal für Campingausflüge, für Rundreisende, Pfadfinder und Abenteurer • Luftmatratze und...
  • Maße aufgebaut: 193,5 x 185 x 137 cm, Transportmaße: 102 x 27 x 49 cm, Gewicht: 22,20 kg • Bequem...
  • Maße: 197 x 72 cm. Doppelfeldbett - Außerdem relevant oder passend zu: Kinder Garten, Sonnenschutz,...

Das Komplettset von Semptec ist perfekt für jedes Outdoor-Abenteuer. Das Zelt mit Moskitoschutz ist in wenigen Minuten aufgebaut. Das Außenmaterial des Zeltes besteht aus Polyester. Der Wassersäulen Wert ist 1000 Milliliter. Der Lieferumfang beinhaltet eine bequeme Camping-Doppel-Liege, Matratze, 2 Kissen, 2 Sommer-Schlafsäcke, Luftmatratze und 2 Luftkissen mit passenden Bezügen. Außerdem sind im Lieferumfang neben dem Zelt die Zeltstangen, eine Fußpumpe und eine Tragetasche mit Rollen und eine deutsche Anleitung enthalten. Das Zelt hat eine große Tür und Fenster mit Reißverschluss und integriertem Mückenschutz. Aufgebaut hat das Zelt die Maße 193,5 x 1985 x 137 cm. Das Packmaß ist 102 x 27 x 49 cm und das Gewicht ist 20,2 kg.

Fazit zu den Produkten

Kugelzelte sind je nach Größe von 2 bis 5 Personen nutzbar. Sie sind sehr einfach aufzubauen und haben einen stabilen Stand. Für Aufenthalte im Freien bei nassem Wetter sollten Sie darauf achten, dass Ihr Kugelzelt mindestens einen Wassersäulen-Wert von 1 500 bis 3 000 Millimeter hat. Auf der ganz sicheren Seite sind sie mit 4 000 bis 5 000 Millimeter. Ansonsten sind Kugelzelte ziemlich leicht und haben ein geringes Packmaß. Sie eignen sich für den Campingplatz, für Trekking-Ausflüge und als Festivalzelte.

Die Kriterien im Detail:

Hier noch einmal die Kriterien, nach denen wir die Kuppelzelte bewertet haben:

Die Wasserdichtigkeit

Damit die Bewohner des Zeltes bei jedem Wetter gut geschützt sind, sollte das Kuppelzelt über einen guten Wassersäulen-Wert verfügen. Anhand des Wertes der Wassersäule kannst Du erkennen, welchem Wasserdruck das Zeltmaterial standhalten kann. Wenn der Wasserdruck bei Starkregen höher als die Wassersäule ist, kann Wasser durch die Außenwand des Zeltes ins Innere gelangen. Ganz gleich, wie groß das Iglu Zelt ist, der Wert der Wassersäule sollte mindestens 1500 bis 3000 Millimeter betragen. Ganz sicher kannst Du bei Werten zwischen 4000 und 5000 Millimeter sein.

Es ist ebenfalls wichtig, dass die Bodenplane wasserdicht ist. Ab einer Wassersäule von 8000 Millimetern sind diese absolut wasserdicht.

Die Qualität des Materials und der Verarbeitung

Neben dem Wassersäulen-Wert sind auch das Material und die Beschichtung des Zeltes wichtig. Ein hochwertiges Zelt sollte aus einem robusten Material bestehen und eine hochwertige Beschichtung aufweisen.
In einem Langzeittest wird die Qualität des Zeltes bei besonderen Beanspruchungen wie bei starken Regelfällen und extremem Wind getestet.

Die Zelte bestehen üblicherweise aus Polyester oder Polyamid. Diese Gewebe sind meist mit einer zusätzlichen Silikon- oder Polyurethanbeschichtung versehen, die den Wetterschutz erhöht.

Als zusätzlicher Schutz gegen Regen solltest Du darauf achten, dass alle Nähte versiegelt sind.
Ein eingenähter Boden liefert ebenfalls Schutz vor Feuchtigkeit und dient als zusätzliche Polsterung.

Die Funktion

Hier wird getestet, wie gut die Belüftungsmöglichkeiten sind. Auch die Lagerungsmöglichkeiten im Zelt wie eingenähte Taschen zum Verstauen von Gegenständen werden überprüft.

Die Stabilität

Die Heringe und Abspannleinen, sowie die Struktur des Zeltes, sollten auch starken Windböen standhalten. Diese Faktoren tragen zur Sicherheit der Bewohner des Zeltes bei und sind daher sehr wichtiger Kriterien.

Entscheidungskriterien vor dem Kauf

Wie bei allen anderen Produkten gibt es auch bei Kuppelzelten einige Kriterien, auf die Du beim Kauf besonders achten solltest. Diese sind:

Die Größe

Diese Zelte sind als Ein-Personen, Zwei-Personen, Vier-Personen und Sechs-Personen-Zelte erhältlich. Vor dem Kauf gilt es also zu überlegen, wie viele Personen das Zelt nutzen wollen und die Entscheidung über die Größe dementsprechend zu treffen.

Das Gestänge

Für das Gestänge werden zwei verschiedene Materialien eingesetzt, zum einen das Glasfiber-Gestänge. Dieses ist preiswert, leicht und trotzdem sehr stabil. Zum anderen gibt es Gestänge aus Aluminium. Diese sind noch widerstandsfähiger und langlebiger, dafür aber teurer. Bei beiden Materialien sind Gummizüge in die Stangen eingefügt, die für den Zusammenhalt sorgen.

Das Innenzelt

Das Innenzelt besteht meist aus leichten und atmungsaktiven Stoffen wie Polyester oder Nylongewebe. Es gibt auch Gewebe, die auf 35 Prozent Baumwollen und 65 Prozent Polyester bestehen. Die Baumwolle verleit dem Gewebe eine bessere Luftdurchlässigkeit und somit ein angenehmeres Zeltklima. Sie ist allerdings auch schwerer und trocknet langsamer, was beim Zusammenpacken beachtet werden sollte. Es gibt auch eine Innenzeltvariante aus reinem Moskitonetz. Dieses garantiert sehr gute Luftdurchlässigkeit, aber im Innern des Zeltes wird kaum Wärme gespeichert. Daher sollte diese Variante nur in warmen Regionen benutzt werden.

Das Außenzelt

Das Außenzelt sorgt für den eigentlichen Schutz vor Wind und Regen. Daher wird im Außenmaterial sehr selten Baumwolle verwendet. Es gibt zwar Außenzelte aus Baumwolle mit spezieller Beschichtung. Diese sind jedoch schwer und teuer. Die meisten Außenwände bestehen aus Nylon, Polyester oder anderen Synthetikfasern. Diese Materialien sind extrem reißfest. Nylon ist das leichteste Material ist aber weniger UV-beständig als Polyester. Außerdem dehnt es sich bei Nässe aus, sodass das Außenzelt nachgespannt werden muss.

Die Fadenstärke und die Anzahl der Fäden geben Aufschluss über die Qualität des Materials. Die Fadenstärke wird in Denier angegeben, wobei ein Denier (1 D) etwa einem Gramm pro 9000 Meter Faden entspricht. Die Anzahl der verwobenen Fäden pro Quadrat-Inch( 1 inch = 2,54 cm) wird in Threadcount (T) angegeben.
70D/180T Polyester entspricht der Materialqualität der meisten 3-Jahreszeiten-Kuppelzelte. 40D/238T Polyester steht für ein leichteres Zelt, dem starker Wind sehr zusetzen kann.

Der Zeltboden

Der Zeltboden ist eine stärkere Variante des Außenzeltstoffes. Auch hier sind Polyester und Nylon die üblichen Materialien, wobei 70D/219T ein gängiges Maß sind. Es gibt auch Zeltböden aus Polyethylen, die sehr widerstandsfähig und wasserdicht sind, aber ein höheres Gewicht haben. Der Zeltboden sollte auf jeden Fall immer eine Wannenform haben und an den Seiten wenigstens 10 cm hochstehen, damit die Wasserdichtigkeit des Zelts gewährleistet ist.

Die Wassersäule

Die Wassersäule besagt, wie viel Druck das Gewebe aushalten kann, bevor es Wasser durchlässt. Ab 1 500 Millimeter gilt ein Stoff als wasserdicht. Je höher der Wert der Wassersäule, desto dichter ist der Stoff.

Die Beschichtung

Um die Wasserdichtigkeit zu garantieren, weisen Außenzelt und Boden meist eine Beschichtung auf. Eine Acryl-Beschichtung ist dabei die preisgünstigste Variante. Sie hat allerdings nur niedrige Wassersäulen-Werte und ist nicht lange haltbar. Hochwertige Zelte haben Beschichtungen aus Polyurethan (PU) oder Silikon. PU-Beschichtungen sind sehr strapazierfähig und wasserdicht. PU füllt die Zwischenräume der Gewebe aus und verklebt sie, so dass eine starre aber gut versiegelte Fläche entsteht. Silikon hingegen ummantelt die Fäden und erhöht die Dichte. Der Stoff bleibt flexibler und reißt bei kleinen Schäden nicht so schnell ein. Kleinste Risse und Einstiche lassen sich durch das Silikon einfach zureiben. Die Wassersäulen-Werte sind bei einer Silikon-Beschichtung nicht so hoch wie bei PU, aber die Außenzelte haben einen natürlichen Abperl-Effekt und eine hohe UV-Beständigkeit.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Es ist ganz natürlich, das Du, wenn Du ein Kuppelzelt kaufen willst, viele Fragen zu diesem Thema hast. Wir haben nachfolgend einige der am häufigsten gestellten Fragen und die Antworten dazu gelistet:

Was ist ein Kuppelzelt?

Es wird auch Iglu Zelt genannt und ist eine moderne Form eines Zeltes. Das Gestänge wird diagonal in zwei Bogen über eine quadratische oder rechteckige Grundfläche gespannt. Darüber wird zuerst das Innenzelt und dann das Außenzelt gespannt. Das Außenzelt wird zusätzlich mit Spanngurten und Heringen befestigt.

Wie wird ein Kuppelzelt für sechs Personen definiert?

6 Personen-Kuppelzelte haben naturgemäß mehr Platz zu bieten als kleinere Kuppelzelte und sie haben meist auch eine höhere Stehhöhe. Sie verfügen meist über wenigstens zwei Schlafkabinen, die voneinander abgetrennt sind. Der Wohnraum bietet Platz für Gepäck oder Campingmöbel.

Wie wird ein Kuppelzelt für vier Personen definiert?

Vier-Mann-Kuppelzelte verfügen über eine abgerundete Kuppel und einen Eingang, der oft mit Vorzelt-Konstruktionen erweitert wird. Damit das Vier-Personen-Kuppelzelt frei stehen kann und auch bei starkem Wind stabil bleibt, werden die Gestänge quer übereinander geführt angebracht. Das sorgt für ein starkes Zeltdach, auf dem sich weder Regen noch Schnee ansammeln können.

Wie wird ein Kuppelzelt für 3 Personen definiert?

Ein Pop-up Zelt ist besonders gut für drei Personen geeignet. Der Aufbau ist sehr einfach, denn das Zelt ist so gebaut, dass flexibles Gestänge und auch das Innenzelt bereits ins Außenzelt integriert wurden. Sie werden so zusammengepackt, dass sie unter Spannung stehen und sich daher nahezu von selbst entfalten, wenn sie auf den Boden geworfen werden,

Wie wird ein Kuppelzelt für zwei Personen definiert?

Bei einem Zwei-Personen-Zelt ist es wichtig zu wissen, wie es transportiert werden soll. Wenn es in einem Trekking-Rucksack getragen werden soll, muss es natürlich ein kleines Packmaß und ein geringes Gewicht haben. Wird es mit dem Auto oder Fahrrad transportiert ist das nicht ganz so wichtig. Auch die Qualität und die Robustheit des Zeltes sind von der Art des Einsatzes abhängig. Als ein oder zweimal im Jahr benutztes Festival-Zelt muss es nicht so stabil und widerstandsfähig sein wie ein Zelt, das oft beim Camping eingesetzt werden soll.

Was ist ein Kuppelzelt-Pavillon?

Bei einem Kuppelzelt-Pavillon gibt es keine Außenwände. Es besteht lediglich aus einem Dach und vier Eckbeinen. Es hat eine stabile Rahmenkonstruktion und ist schnell und einfach aufzubauen. Durch Löcher in den Füßen kann der Kuppelzelt-Pavillon sicher im Boden verankert werden. Er eignet sich als Sonnen- oder Regenschutz bei einer Gartenparty oder als Sonnenschutz am Strand.

Was ist ein durchsichtiges Kuppelzelt?

Aufblasbare, durchsichtige Kuppeln für den Garten bieten meist Platz für zwei Personen. Die Konstruktion ist aufblasbar und hat einen Wassersäulen-Wert von 3 000 Millimetern und mehr. Sie eignen sich sehr gut, um Nachts den Sternenhimmel zu beobachten oder für Naturbeobachtungen. Sie sind allerdings relativ teuer.

Wie hoch ist die Kuppelzelt-Stehhöhe im Durchschnitt?

Bei den ein, zwei und drei Personen-Kuppelzelten ist die Kuppelzelt-Stehhöhe meist so gering, dass Du kriechen musst. Bei vier, fünf und sechs Mann Kuppelzelten liegt aufgrund der Größe dieser Zelte die Kuppelzelt Stehhöhe meist bei 1,80 m.

Welche Kuppelzelte gibt es für den Garten?

Als Kuppelzelt für den Garten eignen sich die oben beschriebenen Kuppelzelt Pavillons, die durchsichtigen Kuppelzelte oder ein Kuppelzelt zum Spielen für die Kinder.

Kuppelzelt für die Party

Auch hier sind die Kuppelzelt Pavillons bestens geeignet. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich je nach Platzangebot in Deinem Garten und nach der Anzahl Deiner Gäste. Für manche Kuppelzelt Pavillons gibt es auch Seitenwände, die mit einem Reißverschluss angebracht werden können.

Gibt es aufblasbare Kuppelzelte?

Bei aufblasbaren Kuppelzelten muss vor Gebrauch nur einmal Luftrahmen, Innen- und Außenzelt verbunden werden. Danach kann das Zelt immer einfach wie ein Schlafsack ausgerollt, aufgepumpt und zusätzlich mit Heringen befestigt werden. Zum Abbau wird die Luft einfach entweichen gelassen. Die Luftkammern des Zeltrahmens sind miteinander verbunden, sodass das Aufpumpen an einem der Ventile des Zelts ausreicht. Nachdem das Zelt steht, werden die Luftkammern voneinander getrennt, was dem Zelt mehr Stabilität verleiht.

Gibt es ein Kuppelzelt für den Pool?

Für runde Gartenpools gibt es zwei Varianten von Kuppelzelten für den Pool. Einmal eine ausklappbare Variante, die wie eine Ziehharmonika auseinandergezogen und über den Pool geklappt wird und einmal ein Kuppelzelt Pavillon mit durchsichtigen Wänden. Beide Varianten sorgen für eine schnellere Aufheizung des Poolwassers und sorgen für eine geringere Verschmutzung des Pools.

Gibt es Kuppelzelte mit Vorzelt?

Es gibt Kuppelzelte mit offenem Vorzelt, das nur zwei Seitenwände aufweist und solche mit geschlossenem Vorzelt, sodass ein zusätzlicher Wohnraum entsteht.

Gibt es Kuppelzelte aus Baumwolle?

Kuppelzelte aus Baumwolle sind sehr hochwertig und somit teurer als die Zelte aus Polyester oder Nylon. Damit Baumwolle wasserabweisend ist, muss sie beschichtet werden. Die Wirkung dieser Schutzschicht lässt mit der Zeit nach, sodass das Baumwollzelt alle 2 bis 3 Jahre mit einem Imprägnierspray behandelt werden muss. Außerdem ist zu bedenken, dass Baumwolle langsam trocknet, was beim Abbauen des Zeltes eine große Rolle spielt. Das Zelt sollte immer komplett trocken sein, wenn es verpackt wird, um Schaden am Material zu vermeiden.

Gibt es auch Kuppelzelte für eine Hochzeit?

Hier empfehlen sich große Kuppelzelte Pavillons. Gegen Wind und Regen ist es empfehlenswert, ein Zelt zu kaufen, an dem nachträglich noch Seitenwände mit Reißverschlüssen befestigt werden können.

Wie sieht es mit dem Sonnenschutz bei einem Kuppelzelt aus?

Das Außenmaterial des Kuppelzeltes sollte aus einem UV-beständigen Material sein. Vor allem am Meer oder im Gebirge bist Du einer hohen UV-Strahlung ausgesetzt. Am Markt gibt es verschiedene Lösungen, um ein Zelt, das nicht aus UV-beständigem Material besteht, vor den Folgen der Sonnenstrahlung zu schützen. Zum Schutz vor der Sonne kann außerdem ein Sonnensegel am Zelt befestigt werden.

Was ist der Unterschied zwischen einem Kuppelzelt und einem Tunnelzelt?

Im Gegensatz zu Kuppelzelten halten Tunnelzelte nicht von allein, sondern werden durch das Außenzelt und die Abspannung aufrecht gehalten. Das Außenzelt ist sehr geräumig und man kann dort auch kochen. Dieses Zelt ist sehr gut für Familien mit Kindern geeignet, da es Modelle gibt, die sowohl eine längs gezogene Liegefläche als auch eine quer gezogene Liegefläche haben.

Im Vergleich zur Größe ist das Gewicht des Tunnelzelts sehr gering. Die größere Oberfläche bietet mehr Angriffsfläche für den Wind und macht eine richtige Ausrichtung des Zeltes zwingend notwendig. Aufgrund der Abspannung wird eine größere Grundfläche benötigt. Der Boden darf nicht zu hart sein, damit das Zelt sich gut verankern lässt.

Das Kuppelzelt hingegen benötigt wenig Platz und hält sich durch sein Gestänge und mithilfe weniger Heringe aufrecht. Der Aufbau ist einfach und schnell. Es gibt auch Modelle, die sich quasi von allein aufstellen, die sogenannten Pop-up-Modelle. Wenn es windstill ist, müssen diese Zelte nicht fixiert werden. Es hat meist eine geringe Packgröße, die es einfacher im Transport macht. Kuppelzelte sind niedriger und daher für längere Aufenthalte vor allem bei Regenwetter nicht so gut geeignet wie Tunnelzelte.

Für mehrere Erwachsene oder eine Familie mit Kindern eignet sich ein Tunnelzelt besser, vor allem, wenn man länger an einem Ort campt. Für Trekkingtouren oder einen Urlaub zu zweit ist das einfach zu handhabende Kuppelzelt besser geeignet.

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.